Logo der Stadt Recklinghausen
Logo des MLC Recklinghausen e.V. Logo der Bundeskomission Modellflug

Herzlich willkommen auf der Homepage des
MLC Recklinghausen e.V.
Mitglied im DAeC

Platzkamera

Bild der Platzkamera ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder zu sehen.

Wichtige Termine!

Jugendtreffen

Wir treffen uns zum Lehrer-Schüler-Fliegen jeweils Dienstags auf dem Flugplatz.
Bitte meldet euch vorher zur einfacheren Planung.
Das nächste Treffen ist am 15.6. von 17-19 Uhr.

Monatstreffen

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet ein Treffen ab 19.00 Uhr im Kolpinghaus (Herzogswall 38) statt.

Termine 2021

11.7.
Jahreshauptversammlung im Kolpinghaus (Herzogswall 38)

4./5.9.
Vereinsmeisterschaft

11./12.9.
StadtSportVest

Angemeldet bleiben

Kennwort verloren?

Der Modell-Luftsportclub Recklinghausen e.V.

Der Mensch träumte eigentlich schon immer vom vogelkorrespondierenden Flug, doch erst zu Beginn des 20. Jahrhundert gelang es einigen (kühnen) Piloten, die damaligen Lüfte zu erobern. Somit wurde der Mythos vom Fliegen Realität, nachhaltig auch der unseres vielseitigen Hobbys, nämlich des RC-Modellfliegens.
Fernab vom leider isolierenden Individualismus suchen heute wieder vermehrt Menschen nach absoluten Werten und Tugenden, denn dies entspricht eigentlich auch unserer Natur. Die Pflege der Kameradschaft und die pure Freude am schönsten Hobby der Welt stehen bei uns bzw. im Modell-Luftsport-Club-Recklinghausen e.V. eindeutig im Vordergrund!
Das sehr bedachtsam gepflegte sowie himmlische Fluggelände an der Bergstraße in Recklinghausen-Ost wurde im Jahre 1969 von den Erkenschwicker Modellfliegern (Albatros) angelegt und 1970 von der Modellfluggruppe des LSC Recklinghausen (heutiger MLC Recklinghausen) übernommen.
Interessiertes „Bodenpersonal“ ist natürlich immer herzlich willkommen.

Aktuelles

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  

Corona-Update

Aktueller Leitfaden für den Flugbetrieb

(Stand 11.6.2021)

Aufgrund der gültigen Corona-Schutzverordnung kann unser Flugsport mit nur noch wenigen Einschränkungen ausgeübt werden.

Bis auf weiteres ist die Benutzung unseres Flugplatzes durch Vereinsmitglieder als kontaktfreie Ausübung unter den folgenden Bedingungen erlaubt.

  • Mindestabstand
    Der Abstand zwischen den Sportlern muss dauerhaft mindestens 1,5m betragen. Dies gilt auch für den Vorbereitungsraum. Gegebenenfalls muss der Vorbereitungsraum nach Osten und Westen vergrößert werden.
  • Nutzung der Sportgeräte
    Jeder nutzt grundsätzlich nur seine eigenen Sportgeräte (Flugzeuge, Sender, Startgeräte etc.).
    Werden die Sportgeräte von mehreren Personen benutzt, müssen sie entsprechend desinfiziert werden.
  • Zuschauer
    Zuschauer auf dem Fluggelände sind nicht erlaubt.

Jedes anwesende Vereinsmitglied kümmert sich eigenverantwortlich um die Einhaltung dieser Bedingungen.

04.-​05.09.2021

Vereinsmeisterschaften 2021

Unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft wird voraussichtlich am Wochenende 4./5.9. stattfinden.

Wie gewohnt soll am Samstag der Elektroflug- und am Sonntag der Segelflugvereinsmeister ausgeflogen werden.

16.12.2020

Platzsperre aufgrund der COVID-19 Pandemie

Entsprechend der verschärften Corona-Schutzverordnung gilt:
"Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.“
Die Ausnahme für den Individualsport gibt es nicht mehr und somit ist der Flugbetrieb auf unserem Gelände leider bis auf weiteres komplett untersagt.

05.11.2020

Freigabe der Nutzung für Individualsport

Nach Klärung der Vorgaben der Stadt für die aktuelle Nutzung von nicht-städtischen Sportanlagen, wird die Nutzung unseres Flugplatzes für den Individualsport ab dem 6.11. unter folgenden Bedingungen unter Vorbehalt wieder freigegeben:

  • Individuelle Sportausübung
    Jeder darf nur für sich alleine oder in einer Zweiergruppe zum Zwecke des Flugsports unser Fluggelände nutzen. Eine Durchmischung oder Wechsel der Zweiergruppen ist nicht erlaubt.
  • Mindestabstand
    Der Abstand zwischen den Einzelsportlern oder Zweiergruppen muss mindestens 5m betragen. Dies gilt auch für den Vorbereitungsraum. Gegebenenfalls muss der Vorbereitungsraum nach Osten und Westen vergrößert werden.
  • Ausschließliche Sportausübung
    Es dürfen keine Gesprächsrunden oder -gruppen gebildet werden, auch nicht mit mehr als 5m Abstand. Die Nutzung des Fluggeländes ist ausschließlich zur Sportausübung freigegeben.
  • Nutzung der Sportgeräte
    Jeder nutzt ausschließlich nur seine eigenen Sportgeräte (Flugzeuge, Startgeräte etc.).
  • Zuschauer
    Zuschauer auf dem Fluggelände sind nicht erlaubt.

Jedes anwesende Vereinsmitglied kümmert sich um die Einhaltung dieser Bedingungen.

30.10.2020

Erneute Platzsperre aufgrund der COVID-19 Pandemie

Aufgrund der derzeitigen Situation der COVID-19 Pandemie, hat die Landesregierung verschärfende Maßnahmen für den Infektionsschutz erlassen.

Hierzu zählt u.a. eine Schließung und Nutzungsuntersagung sämtlicher Sportstätten:
Corona-Schutzverordnung ab 30. Oktober (PDF)

Aus diesem Grund ist der Flugbetrieb auf dem Modellfluggelände vorerst im Zeitraum vom 2.-30.11.2020 untersagt.

Passt auf euch auf und bleibt gesund !
Der Vorstand

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  

Modell-Luftsportclub Recklinghausen e.V. | Impressum | Datenschutz