Logo der Stadt Recklinghausen
Logo des MLC Recklinghausen e.V. Logo der Bundeskomission Modellflug

Herzlich willkommen auf der Homepage des
Modell-Luftsportclub (MLC)
Recklinghausen e.V.
- Mitglied im DAeC

Platzkamera

Bild der Platzkamera ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder zu sehen.

Wichtige Termine!

Jugendtreffen

Die Treffen in der Jugendwerkstatt sind regelmäßig Dienstags von 17-19 Uhr.

RES-Fliegen

Bei "fliegbarem" Wetter findet jeden Montag 15-18 Uhr ein Treffen zum RES-Fliegen auf unserem Platz statt. Auch Training für Segelflugvereinsmeisterschaft ist möglich.

Monatstreffen

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet ein Treffen ab 19.00 Uhr "Bei Sami" (ehemals Hotel Wüller), Hammer Str. 1 statt.
Das nächste Treffen ist am 5.6.2024

Termine

15.06.2024 ab Mittag oder 16.06.2024 morgens
RES-Fliegen

29.-30.06.2024
Vereinsmeisterschaft

24.-25.08.2024
Vereinsmeisterschaft Ausweichtermin

15.9.2024
StadtSportVest

Angemeldet bleiben

Kennwort verloren?

Wir fliegen drauf...

Hobby, Sport, Freizeit, in und an der Luft. Modellflug ist viel mehr wie die Faszination des Fliegens im kleinen zu erleben. Vom simplen Balsagleiter über vorbildgetreue Nachbauten oder extrem leistungsfähige Zweckmodelle aus Kohlefaser, ob als Feierabendpilot zum Abschalten oder Sportler der auf Wettbewerben die technische und fliegerische Herausforderung sucht, wir im MLC-Recklinghausen e.V. bieten Dir die Bühne dazu.
Nimm Kontakt auf und prüfe, ob der Modellflug etwas für dich ist.

In unserer Vereinswerkstatt stehen wir nicht nur Jugendlichen zu Seite und auch bei allen Formalien helfen wir im Verein dir weiter.

Erfahrene Trainer begleiten dich auf dem Weg zur/zum Modellpilotin/piloten.

Doch Vorsicht, einmal erwischt, wird man den Modellflugvirus kaum mehr los.

Aktuelles

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  

24.-​29.10.2019

Schotterrasen

Der Schotterrasen auf unserer Parkfläche wurde vom 24. bis 29. Oktober 2019 eingebaut.

Ausgeführt wurde er auf voller Länge zwischen unserem Schutzzaun und den außerhalb unseres Zaunes stehenden Bänken auf der Ostseite mit umlaufend 0,5 m Abstand zum Zaun bzw. den Bänken, um Beschädigungen derselben zu verhindern.

Je nach Witterung wird die Fläche mehrere Wochen lang nicht befahrbar sein. Wir können dann während dieser Zeit nur vor dem Schutzzaun und den Bänken parken, schätzungsweise mit 6 bis 7 PKW. Wenn das nicht reichen sollte, müssten wir dann mal auf den Platz ausweichen.

14.-​15.09.2019

Vereinsmeisterschaften 2019

Vereinsmeisterschaft Elektroflug

Am Samstag wurde bei bestem Wetter die diesjährige Vereinsmeisterschaft ausgetragen.
Am Ende gab es bei 6 Teilnehmern folgende Plazierung:
1. Alfred Schneider
2. Franz-Josef Puppendahl
3. Olaf Röhrig

Vereinsmeisterschaft im Segelflug

Sieger Vereinsmeisterschaft Segelflug 2019Am Sonntag wurden bei schönstem Wetter die Vereinsmeisterschaften im Segelfliegen ausgetragen. Am Ende gab es bei 6 Teilnehmern folgende Plazierung:
1. Peter Hogrebe
2. Olaf Röhrig
3. Wolfgang Beer

06.07.2019

StadtSportVest 2019

Interview beim StadtSportVest 2019Auch beim 7. StadtSportVest war unser Verein wieder vertreten und präsentierte den Modellflugsport.
Wie in den Vorjahren auch war durch die Wahl des Veranstaltungsortes rund um den Altstadtmarkt und den Mercaden viel Publikum vorhanden.

Wir präsentierten Modelle, Diashows, Videos und Fotos und luden alle Interessierten zu Informationen und dem Austesten eines Flugsimulators ein.

Bei dem Interview auf der Bühne sprang Wolfgang kurzfristig ein und konnte dem Moderator viele Fragen beantworten.

Vielen Dank an alle, die bei der Durchführung und Organisation geholfen haben.

12.05.2019

1. Teilwettbewerb RES 2019

Bereits zweimal hatten wir unseren ersten RES-Wettbewerb für das Jahr 2019 witterungs-bedingt verschoben. Doch dann meinte der Wettergott es gut mit uns und wir haben am Sonntag, den 12.Mai 2019 bei schönstem Sonnenschein aber recht schwierigen thermischen Bedingungen unseren ersten Teilwettbewerb geflogen. Bei Nordwind mussten wir mit den kurzen 50 m-Leinen starten und so wurden nur in wenigen Durchgängen die maximale Flugzeit von 6 Minuten erreicht. Meist waren die Modelle schon deutlich früher wieder am Boden und oft gab die Landung dann den Ausschlag über die Platzierung.

Über den Winter hatten fast alle Teilnehmer neue Modelle gebaut. Die Leistungsdichte im Vergleich zum Vorjahr hatte deutlich zugenommen, so dass bis zum letzten Durchgang noch fast sämtliche Teilnehmer den ersten Teilwettbewerb gewinnen konnten. Letztendlich belegten die ersten Plätze mit folgenden Punkten:

1. Erik 2.963 Punkten
2. Wolfgang 2.925Punkte
3. Franz-Josef 2. 894 Punkten

Die Vollständigen Ergebnisse könnt Ihr der angefügten Liste entnehmen. Den 2. Teilwett-bewerb werden wir am 24. Juni fliegen, und zwar zum ersten Mal Montags ab 17:00 Uhr.

Bericht von Wolfgang Beer.

07.05.2019

Baubericht beendet

VFW 614

Alfred Schneider hat den Bericht über den Bau einer VFW 614 beendet:
weiter zum Bericht

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  

Modell-Luftsportclub Recklinghausen e.V. | Impressum | Datenschutz